Niederdresselndorf.de - Gästebuch

Ihr Moderator ist Manfred Löhl




Seite zurück |Zurück zur Homepage 


 Einträge: 10 | Aktuell: 3 - 1Neuer Eintrag
 
3


Name:
Udo Heuschmann (udo@heuschmann.de)
Datum:So 04 Nov 2007 13:42:11 CET
Betreff:Aufgewachsen in Niederdresselndorf
 

Hallo,
ich fang einfach mal an: aufgewachsen bin ich in Siegen, meine Großeltern lebten in Niederdresselndorf Fa. Jannsen). In dem Haus gegenüber der alten Gastwirtschaft "zur Linde", bzw. diekt gegenüber der alten "Volksbank". Das Haus wurde nach dem Tot meiner Großeltern an einen ortsansässigen Dachdecker (Name habe ich vergessen) verkauft, welcher wiederum das Haus Jahre später an einen türkisch stammenden Bürger verkauft hat.
Im Herbst 2006 habe ich nach langer Zeit Niederdresselndorf besucht, überrascht war ich vor allem über die infrastrukturellen Veränderungen, besonders der Abriss des alten Bahnhofs.
Da ich als kleiner Junge regelmäßig mit dem Zug (Siegen - Haiger - Niederdressekndorf) zu meinen Großeltern gefahren bin, interressiert mich der "Rückbau" der alten Eisenbahnstrecke (Kursbuchstrecke 462).
Abgesehen von den sehr schönen Aufnahmen, welche auf der Webseite zu sehen sind, hier auch ein Lob an den Ersteller der Seite, suche ich nach alten Fotos in Hinsicht:
- Bahnhof
- Bahnstrecke
- Bahnanlagen
Wenn mir da ein ortsansässiger behilfreich sein könnte, wäre ich mehr als glücklich.
Aber auch alles andere historische interressiert mich natürlich.

Noch die letzte Frage, der Name Löhl ist mir noch in Erinnerung, da gab es zu meiner Zeit einen Günter Löhl, gehörte diesem nicht auch das alte Gasthaus "zur Linde"? Kann aber auch sein, dass ich mich irre.

Gruß aus Saarbrücken
Udo J. Heuschmann

 
 
2


Name:
Christian henrich (www.shalava05@web.de)
Datum:Mi 07 Feb 2007 13:59:19 CET
Betreff:dumm
 

alsoooooooo ich findedie seite irgendwie langweilig weilhir eh i abgeht

 
 
1


Name:
Stefan Löhl (stefan.loehl@gmx.net)
Datum:Mi 13 Dez 2006 19:54:43 CET
Betreff:Gästebuch wieder online
 

Das Gästebuch ist wieder verfügbar. Ich freue mich auf neue Beiträge.

Stefan Löhl

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage